dr. med. alfons traut

präventivmedizin   betriebsmedizin  

 

 

 

 

 

 

allgemeines
flugzeugführer (das gilt gleichermaßen für privat-flzf wie für berufs-flzf), können eine gültige lizenz nur erwerben oder erhalten, wenn sie sich in regelmäßigen abständen einer tauglichkeitsuntersuchung bei einem dafür zugelassenen fliegerarzt unterziehen. bei dieser untersuchung hat sich der fliegerarzt an die tauglichkeitsrichtlinien jar-fcl 3 zu halten. diese richtlinien regeln art und umfang der medizinischen untersuchung, die tauglichkeitskriterien sowie die geforderten untersuchungsintervalle.

 

 

 

 

 

 

© dr. med. alfons traut  -    impressum/kontakt